Äthiopische Studenten
Yad L’Ami steht bereits seit einigen Jahren Pate für äthiopische Studenten.

Dabei richten wir uns auf zwei Gruppen:

Studenten vor der militärischen Dienstpflicht

Viele äthiopische Studenten kommen aus armen Familien. Ihre Eltern leben meistens weit unterhalb der Armutsgrenze. Aus Afrika kommend, werden sie mit einer, für sie, völlig neuen Welt konfrontiert. Viele werden von dem Druck übermannt und dadurch demotiviert.

Yad L’Ami hat, in Zusammenarbeit mit den Schulen und dem sozialen Dienst, ein dreimonatiges Programm zusammengestellt, in dem sie, unter Begleitung eines Koordinatoren, Tätigkeiten und Workshops anbietet.

Studenten, die den IDF (israelische Verteidigungsstreitkräfte) verlassen

Für die meisten der äthiopischen Soldaten ist der militärische Dienst eine Periode, in der ihr Selbstwertgefühl enorm steigt. Voller Leidenschaft und Elan schauen sie in eine hoffnungsvolle Zukunft. Yad L’Ami unterstützt mit voller Hingabe diese jungen Leute und kommt ihnen finanziell entgegen. Wir bieten Ihnen an, Pate eines äthiopischen Studenten zu werden. Dieses Projekt hat unsere oberste Priorität. Die vergangenen Jahre zeigen, dass viele Jungerwachsene ihren Weg gefunden haben und mit Erfolg den erbärmlichen und vitiösen Zirkel der Armut durchbrechen konnten.

‘Investieren Sie in diese Gruppe äthiopischen Jungerwachsener!’