Für den eigenen Lebensunterhalt zu sorgen und die Familie zu unterstützen.

Jul 17, 2016 | 0 Kommentare

Sie ist 24 Jahre alt und hat eine siebenjährige Tochter. Vor drei Jahren machte sie Alia und arbeitet bereits seit einem Jahr in einer Hotelküche. Sie möchte gerne den Beruf einer Bäckerin ausüben. Dies beinhaltet einen Kurs von 120 Stunden an einer …

Akademie und 150 Stunden Praktikum. Wir sehen hier potential und Ivro ist motiviert, um diese Ausbildung neben ihrer Arbeit und der Erziehung ihrer Tochter anzugehen.
Die Kosten hierfür betragen 1.700,00 Euro.

Edna möchte eine Ausbildung für Sonderpädagogik (höhere Ausbildung) machen, um Workshops an Kindern, die besondere Aufmerksamkeit benötigen, zu geben. Diese Ausbildung kann sie selber nicht bezahlen und für ein berufsbegleitendes Studium bekommt sie keine finanzielle Unterstützung seitens irgendeiner Instanz.
Die Kosten betragen 1 jahr,  2.200,00 Euro,
Wer hilft mit?

Keine Hände mehr aufhalten, sondern selbst mit anpacken und die Zukunft gestalten, um für den eigenen Lebensunterhalt zu sorgen und die Familie zu unterstützen.

Nadaf in Sderot sitzt im letzten Jahr ihres Studiums und gibt ihr Bestes. Jeder ist stolz auf sie. Wir natürlich auch, da Siees, lieber Spender, via Yad L’Ami für Nadaf möglich machten, dass sie in diesem Jahr ihr Studium abschließen kann.
Alana ist fast fertig mit einem Kurs „Professionelles Nähen“. Es ist ein voller Erfolg geworden. Sie bekommt bereits Aufträge und kann in naher Zukunft selbst für sich und ihre Tochter sorgen.

Aus unseren Erfahrungen heraus, wissen wir wie überwältigend es ist, um in das Leben junger Menschen zu investieren; und dies nicht für eine gewisse Zeit, sondern für ein ganzes Leben.