Segnen durch Berührung, Liebe und Kompetenz

Apr 5, 2017

Gemeinsamer zweiter Einsatz unserer medizinischen Fußpflegerin Richt Nicolai. Voriges Jahr im Mai hatten viele Betagte bereits eine Fußbehandlung gratis erhalten. Jetzt im März besuchten wir sie aufs Neue. Dieses Mal saßen die Betagten schon voller Erwartung und Dankbarkeit auf ihren Stühlen, da sie wussten, was ihnen erwartete. Keine schmerzvollen, blutigen Behandlungen … sondern Kompetenz, Beachtung und liebevolle Versorgung. Es ist sehr schön zu sehen, welch eine positive Resonanz die Behandlung vom vorigen Jahr gehabt hat. Zu der Zeit begegneten uns ernsthafte Probleme, doch jetzt sahen wir Genesungsprozesse. Leute, die aufgrund ihrer schlechten Erfahrungen, so ängstlich in eine Behandlung gingen, gaben sich jetzt vertrauensvoll in Richt Hände. Sie nahm sich Zeit für jeden. So dauerte eine durchschnittliche Betreuung schnell 45 Minuten. Zum Abschluss folgte das Einreiben mit einer Fußcreme und einer anschließenden Fußmassage. Gerade auch durch die Berührung während der Massage wurden sie gesegnet. Es bleibt, auch für uns, ergreifend zu sehen, wie nahe man ihnen auch leibhaftig kommen darf. Während dieser Besuche und Berührungspunkte schickten wir in aller Stille viele Gebete zu unserem himmlischen Vater. Und dort wo wir Abschied nehmen mussten, wird er die Fürsorge für diese Menschen übernehmen.